adventskalender 01

Und er sprach zu ihnen: Das ist mein Blut des Neuen Testamentes, das für viele vergossen wird (Markus 14,24). Blut rettet Leben! Dieses Jahr fand zweimal in der EFG Aurich-Rahe eine Aktion zur Blutspende in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz statt. Bei der ersten Aktion waren so viele Spender dem Aufruf gefolgt, dass die Beutel für die Blutkonserven nicht ausreichten (70 Stück). Dadurch ermutigt, ist als Folge die zweite Aktion gestartet worden, die ebenfalls von vielen angenommen wurde. Durch diese Begebenheit habe ich mich an eine persönliche Situation erinnert, die ich kurz nach meiner Bekehrung zu Jesus Christus als meinem Retter und Heiland hatte. Ich habe viele Jahre in bewusster Ablehnung gegen Gottes Ordnungen und seinen Sohn Jesus Christus gelebt, den er hingegeben hat als Opfer für seine durch Ungehorsam und Auflehnung gefallene Schöpfung! Ich wollte nach meiner Umkehr „alles richtig machen“ - was mir in vielem nicht gelungen ist. Verzweifelt darüber fragte ich mich eines Tages, ob ich mir es wohl nur einbilden würde, dass Gott mich angenommen hat, als eine „innere Stimme“ mich dazu aufforderte, meinen Blick zu erheben. Er fiel auf ein sehr großes Werbeplakat, das ich noch nie wahrgenommen habe, obwohl ich schon oft daran vorbeigefahren bin. Darauf stand: „MEIN BLUT FÜR DICH.“ Diese Worte wischten sofort alle Zweifel weg. Ja so ist es! Jesus hat mit seinem Blut alle meine Schuld weggewaschen. Sein Opfer am Kreuz von Golgatha lässt mich „fehlerfrei“ vor Gott stehen - durch sein Blut bin ich angenommen von Gott. Ich muss dieses Geschenk nur annehmen und mich durch Gottes Liebe Schritt für Schritt verändern lassen. Auf dem Werbeplakat des Roten Kreuzes stand noch: „Blut rettet Leben - spende Blut.“ In Nöten und Ängsten richte deinen Blick auf Jesus. Sein Blut rettet dich heraus - und reicht bis in alle Ewigkeit aus!

Jesaja 53, 5-12

H.-J. A.