Seit über 30 Jahren haben wir in der Gemeinde die Regenbogenstraße. Das ist eine Puppenbühne mit mehreren Bewohnern.
Die Bühne kommt hauptsächlich bei Treffpunkt-Regenbogen, aber auch bei Familiengottesdiensten zum Einsatz! Diese Familiengottesdienste finden unregelmäßig mehrmals im Jahr statt.

Jetzt zu den Bewohnern! In der Regenbogenstraße wohnen Rudi, Rosa, Lotte und Ludewig. Sie sind Freunde (Rosa und Rudi sind Geschwister) und unterschiedlich alt. Außerdem wohnt in der Regenbogenstraße Herr Lukrezius, genannt Onkel Lakritze. Er führt den Kiosk.
Und es gibt unterschiedliche „Gäste“ in der Regenbogenstraße zum Beispiel Oma und Opa und viele Tiere.

Die Bewohner erleben Dinge, die die Kinder aus ihrem Alltag kennen. Sie beschäftigen sich mit alltäglichen Problemen und bringen uns so zum nachdenken.

Free Joomla Lightbox Gallery